Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Brand in Wohnung

Brand in Wohnung

Fotos: FF Margreid

Die Feuerwehren des Unterlandes mussten in der Nacht auf Montag zu einem Wohnungsbrand ausrücken.

In der Bahnhofstrasse Margreid kam es in der Nacht auf Montag  zu einem Brand in einem Wohngebäude.

Das Feuer griff von der Dachgeschosswohnung auf den Dachstuhl über, der beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits  in Vollbrand stand.

In einem Großeinsatz, geleitet von Thomas Tausch, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Margreid, gelang es den Brand einzudämmen.

Bei der Bekämpfung des Brandes wurde mit schwerem Atemschutz vorgegangen, der Außenangriff wurde von zwei Drehleitern unterstützt.

Löschwasserleitungen wurden vom Fennerbach und dem großen Kalterer Graben aufgebaut.

Die Bewohner des Hauses kamen nicht zu Schaden. Sechs Personen wurden evakuiert.

Ein Feuerwehrmann erlitt leichte Verletzungen.

Brandursache und Ausmaß des Schadens am Gebäude sind zurzeit noch nicht bekannt.

Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Margreid, Kurtatsch, Neumarkt, Tramin, Kurtinig, Laag und die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Kaltern Markt, das Weiße Kreuz sowie die Carabinieri.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen