Du befindest dich hier: Home » Chronik » Radfahrer crasht gegen Radfahrer

Radfahrer crasht gegen Radfahrer

Bei einem Freizeitunfall in Sexten sind zwei Radfahrer aus Rom mittelschwer verletzt worden. Die Urlauber sind auf der Abfahrt von der Helmhanghütte gestürzt.

Zu einem Freizeitunfall ist es am Freitag kurz nach Mittag gekommen.

Zwei Radfahrer aus Rom fuhren über eine Forststraße von der Helmhanghütte Richtung Kinigerhöfe.

Auf einer steilen Bergwiese, in einer Kehre, kam einer der beiden Männer zu Sturz. Sein Begleiter konnte nicht mehr ausweichen.

Die beiden Urlauber, 41 und 44 Jahre alt, zogen sich mittelschwere Verletzungen zu.

Mit Hilfe der Bergrettung konnten die Verletzten vom Weißen Kreuz geborgen und erstversorgt werden.

Die beiden Römer wurden in der Folge in das Krankenhaus von Innichen gebracht.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen