Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Das Hüttenlager

Das Hüttenlager

Die Jugend der AVS Sektion Schlern hat vor kurzem ein Hüttenlager in Landro im Höhlensteital aufgeschlagen. Der Erfahrungsbericht.

von Anna und Milena

Am Sonntag, den 18.Juli startete eine Gruppe von 17 Buben, 2 Mädchen und 2 AVS-Betreuern mit dem Bus von Seis nach Waidbruck, um von dort aus den Zug nach Toblach zu nehmen.

In Toblach wurde dann der Bus zum AVS Bergheim Landro genommen.

Am ersten Tag gingen wir in den Wald und machten ein Waldbuffet. Nach diesem machte Moritz eine Challenge, er stand 1:14h im Bergbach und durfte zur Belohnung einen Küchendienst weniger machen. Am nächsten Tag fuhren wir mit dem Bus zur Auronzo Hütte und von dort aus ging es zu Fuß zu den Drei Zinnen und wieder zurück ins Tal zu unserer Hütte.

Am Mittwoch besuchte uns ein Alpinist und machte mit unseinen Einsteigerkurs fürs Klettern. Am Tag darauf wollte unsere Gruppe im Freien Biwakieren, doch das Wetter spielte leider nicht mit. Dafür bekamen wir aber Besuch von Eccli Norbert aus der Landesgeschäftsstelle, der unseren Betreuern Tobias und Evelyn auf die Finger schaute, da sie gerade in ihrer Ausbildung zum Jugendführer sind. Am vorletzten Tag konnte jeder nochmal das gerne tun, was ihm am besten gefiel (klettern, Bach, See).

Die letzte Nacht machte ein Teil der Gruppe durch und ging um 4:30 Uhr zum Bergsee, um sich drin zu erfrischen. Der Vormittag wurde genutzt, um gemeinsam die Hütte zu putzen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wieder nach Hause zu fahren.

Mit dabei waren Armin, Noah, Juri, Laurenz, Sebastian, Jonas, Samuel, Jaro, Maximilian, Lukas, Hannes, Daniel, Arno, Moritz, Kevin, Anna und Milena.

Danke an die Betreuer Tobias, Ulli und Evelyn.

Alle bedanken sich herzlich bei Koch Julius, der uns die ganze Woche gut bekocht hat.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen