Du befindest dich hier: Home » Chronik » Neue Übungsanlage

Neue Übungsanlage

Fotos: Landesfeuerwehrverband Südtirol

Die Landesfeuerwehrschule hat eine neue Gefahrgutübungsanlage realisiert, um realitätsnahe Übungen im Bereich Gefahrgut durchführen zu können. 

Für die Simulation von Gefahrgutunfällen, wurde nach sorgfältiger Planung und Konzeptionierung der verschiedenen Übungsszenarien durch die Landesfeuerwehrschule im Herbst 2020 eine Gefahrgutübungsanlage in Auftrag gegeben.

„Durch eine Vielzahl von einzeln steuerbaren Leckagestellen sind damit umfangreiche und realitätsnahe Übungen im Bereich Gefahrgut möglich“, erklärt die Landesfeuerwehrschule.

Die neue Anlage ist auf einem Abrollbehälter montiert und kann mit dem Trägerfahrzeug der Landesfeuerwehrschule transportiert werden. Die Übungsanlage kann so in Zukunft auch für Ausbildungen der Gefahrgutwehren an ihren Standorten zur Verfügung gestellt werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen