Du befindest dich hier: Home » Chronik » Acht neue Corona-Fälle

Acht neue Corona-Fälle

In den letzten 24 Stunden wurden 608 PCR-Tests untersucht und dabei 3 Neuinfektionen festgestellt. 5 positive Antigentests.

In Südtirol wurden am Mittwoch acht neue Corona-Fälle gemeldet.

In den letzten 24 Stunden wurden 608 PCR-Tests untersucht und dabei 3 Neuinfektionen festgestellt. 5 positive Antigentests – 1.660 Tests wurden durchgeführt.

Keine Person ist an oder mit Covid-19 verstorben.

330 Personen befinden sich in Quarantäne.

Bisher (30. Juni) wurden insgesamt 595.253 Abstriche untersucht, die von 223.258 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (29. Juni): 608

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 3

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.664

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 595.253

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 223.258 (+196)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.569.388

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.220

Durchgeführte Antigentests gestern: 1.660

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 5

Nasenflügeltests Stand 29.06.2021: 740.912 Tests gesamt, 884 positive Ergebnisse, davon 367 bestätigt, 338 PCR-negativ, 179 ausständig/zu überprüfen.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 6 (Stand 29.6.2021)

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 21 (Stand 29.6.2021)

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 3 (davon 3 als ICU-Covid klassifiziert) (Stand 29.6.2021)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.180 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 330

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 136.589

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 136.919

Geheilte Personen insgesamt: 73.559 (+3)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • netbleidredn

    Die berechung der trottel, idionten, kasperler usw. Iin Südtirol ist folgende:
    Anzahl der Bevolkerung –
    Anzahl der geimpften=
    Alle in südtirol der oben genannten idiote, trottel, teppen usw.
    Wer diese berechnung nicht kapiert gehört dazu.
    Schamen tuat sich koaner, die kategorie versteht das nicht.
    Und den hinweis an die tageszeitung: losst den komentar stian, ich nehme sonnst an, dass ihr auch zu den genannten gehört!!!!!!!!!!

  • netbleidredn

    Ich habe noch vergessen: im moment über 50%

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen