Du befindest dich hier: Home » Kultur » Krabbeltieren auf der Spur

Krabbeltieren auf der Spur

Foto: Naturmuseum Bozen

Bei einer ganztägigen Wanderung auf Kohlern können Interessierte am 3. Juli zusammen mit einer Expertin die Welt der Ameisen erkunden.

Arbeiterinnen, Soldatinnen und Königinnen: Bei den Ameisen haben die Frauen das Sagen.

Das Naturmuseum Südtirol widmet einen ganzen Tag der Erforschung der heimischen Ameisenwelt: Am kommenden Samstag, 3. Juli findet eine Exkursion auf Kohlern statt, bei der die Teilnehmenden verschiedene Ameisenarten suchen und ihre verborgene Lebensweise kennenlernen.

Mit dabei sein wird Elia Guariento, Doktorand an der Universität Innsbruck, und Mitarbeiter am Projekt Biodiversitätsmonitoring Südtirol der Eurac.

Der Treffpunkt ist um 9 Uhr bei der Talstation der Seilbahn Kohlern, Kampennerweg 4, Bozen, die Rückkehr ist gegen 17 Uhr geplant. Die Veranstaltung findet in deutscher und italienischer Sprache statt. Eine online-Buchung unter Naturmuseum Südtirol – Kalender (no-q.info) ist notwendig. Informationen gibt es unter der Nummer 0471 41 29 64.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen