Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Der Urlaubs-Check

Der Urlaubs-Check

Foto: lvh

Die Kfz-Mechatroniker im lvh raten, das Auto vor der Fahrt in den Urlaub einem Generalcheck zu unterziehen.

Für viele Südtiroler steht in den nächsten Tagen und Wochen der wohlverdiente Urlaub an. Wenn das Reiseziel in nicht allzu großer Ferne liegt, wird meistens das eigene Fahrzeug als Transportmittel gewählt. Vorab sollte das Auto einem Generalcheck unterzogen werden.

Corona und seine Einschränkungen haben dazu geführt, dass viele Fahrzeuge weniger genutzt wurden als im Normalfall. „Ein Grund mehr, das eigene Auto vor dem Urlaub durchchecken zu lassen, um sicher ans Ziel zu kommen“, betont der Obmann der Kfz-Mechatroniker im lvh Ronnie Mittermair.

Im Rahmen eines Urlaubs-Autochecks überprüfen Südtirols Kfz-Werkstätten Motoröl- und Kühlwasserstand, den Zustand der Reifen sowie die Bremsleitungen und Bremsflüssigkeit. Untersucht werden auch die Klimaanlage und der Zustand der Autobatterie. Einwandfrei funktionieren sollten für eine längere Fahrt außerdem die Stoßdämpfer, die Wischanlage und die Autolichter. „Was man kurz vor und schon gar nicht erst im Urlaub gebrauchen kann, ist ein defektes Fahrzeug. Um sorgenfrei in den Urlaub zu starten, sollte folglich jedes Auto vor dem Urlaub in der Werkstatt generell überprüft werden“, empfiehlt Mittermair.

Im Falle einer Panne sollte jedes Fahrzeug mit einigen wichtigen Notfallgegenständen ausgerüstet sein. Dazu zählen ein kleiner Werkzeugkasten für kleine Reparaturen, ein Warndreieck, eine Warnweste, ein Erste-Hilfe-Paket und natürlich die Telefonnummer eines Pannendienstes, so der lvh.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • yannis

    Ein wenig Schleichwerbung oder was ?
    Wenn die Karre bis heute einwandfrei funktioniert hat wird sie dir nächsten zwei Wochen wohl auch noch funktionieren und bald wird dann ohnehin schon der Winter-Check empfohlen…….

  • morgenstern

    Frühjahrs Check, Urlaubs Check, Winter Check und dann noch alle zwei Jahre die Hauptuntersuchung, sieht fast so aus als wären die fetten Jahre der Werkstätten vorbei.

  • meintag

    Ich habe eine Versicherung fürs Abschleppen. Sollte ich Sie brauchen werde ich bis zur nächsten Garage meines Fahrzeugstyp gebracht. Kann teurer werden muss aber nicht. Routinearbeiten für den Laien mache ich selbst.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen