Du befindest dich hier: Home » Chronik » Der Wasserschaden

Der Wasserschaden

Foto: LFV

Im Tiefgeschoss des Kindergartens Gebert Deeg in Bruneck sind am Dienstag mehrere Tausend Liter Wasser ausgelaufen.

Die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Bruneck waren am Dienstag von 11.40 bis 15.00 Uhr im Einsatz, es galt, einen Wasserschaden zu beheben.

Im Tiefgeschoss des Kindergartens Gebert Deeg waren von einem schadhaften Ventil ausgehend mehrere Tausend Liter Wasser ausgelaufen. Der Aufzugschacht, 2 Pumpenschächte, 2 Elektroräume, mehrere Kindergartenräume und Räume, die einigen Brunecker Vereinen als Lagerraum zur Verfügung stehen, standen  unter Wasser.

Mit Hilfe des Reinigungspersonals des Kindergartens sowie der Mitarbeiter des Gemeindebauhofs wurden die Räume der Reihe nach vom Wasser befreit und die Schächte ausgepumpt.

Während der Arbeiten musste das gesamte Gebäude stromlos geschaltet werden.

Ob die Räume wie vorgesehen für den Sommerkindergarten zur Verfügung stehen, muss von den Mitarbeitern der Stadtgemeinde noch überprüft werden.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri.

Fotos: FF Bruneck

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen