Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Glurnser Sieger

Die Glurnser Sieger

Sandra Sparer und Benjamin Eisendle sind die großen Gewinner des VSS/Raiffeisen Stadtlaufs in Glurns.

In der kleinsten Stadt der Alpenregion gingen mehr als 300 Läuferinnen und Läufer an den Start und sorgten so für ein beeindruckendes Rennen. Die Vereinswertung ging bereits zum zweiten Mal in dieser Serie an die Athleten des ASC Laas.

Am 12. Juni fand bereits das zweite Rennen der beliebten VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie statt. Bei sommerlichen Lauftemperaturen nahmen im Vinschgau Läuferinnen und Läufer im Alter von fünf bis 72 Jahren die unterschiedlichen Laufstrecken in Anlauf. Die Organisatoren rund um denPräsidenten des SASV Glurns, Stefan Sagmeister, sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Besonders die Jüngsten zeigten was in ihnen steckt und begeisterten alle Anwesenden, unter anderemauch VSS-Bezirksvertreter Josef Platter und VSS-Referent Reinhold Rogen.

Sportlich überzeugte bei den Frauen vor allem Sandra Sparer von den Lauffreunden Sarntal. Die Frauen liefen drei Runden um die Stadt und Sparer lief als erste mit nur 16.58 Minuten ins Ziel. Nur sieben Sekunden später war die Trientnerin Giulia Franchi (17.05 Minuten) die Zweite im Ziel. Den dritten Platz auf dem Podium sicherte sich Michaela Patscheider von den Lauffreunden Laatsch/Taufers M. mit 17.22 Minuten.

Bei den Herren überzeugte Benjamin Eisendle auf ganzer Strecke. Nach nur 19.38 Minuten kam der Athlet vom LV ASV Freienfeld bereits ins Ziel. 10 Sekunden später lief auch der zweitplatzierte Martin Mayrhofer vom SG Eisacktal Raiffeisen (19.43 Minuten) durch den Zielbogen ein. Platz drei ging an Konrad Schwalt von den L.F. Lauffreunden Laatsch/Taufers M. mit 20.16 Minuten.

Die Vereinswertung sicherten sich bereits zum zweiten Mal in der diesjährigen Serie die Läuferinnen und Läufer des ASC Laas vor den Athleten der L.F. Laatsch/Taufers M. und der Lauffreunde Sarntal. Der nächste Tourstopp der VSS/Raiffeisen Stadt- und Dorflaufserie findet am 24. Juli in Sarnthein statt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen