Du befindest dich hier: Home » Chronik » Mit Motorrad gestürzt

Mit Motorrad gestürzt

Foto: Landesrettungsverein Weißes Kreuz

Am Freitag-Vormittag ereignete sich am Timmelsjoch ein Verkehrsunfall, bei dem ein deutscher Motorrad-Fahrer mittelschwer verletzt wurde.

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag auf der Timmelsjochstraße im Passeiertal auf Höhe von Rabenstein.

Der Unfall ereignete sich gegen 11.40 Uhr. Ein deutscher Motorradfahrer, Jahrgang 1972, stürzte mit seinem Motorrad aus noch ungeklärte Gründen und prallte gegen die Tunnelwand. Er zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.

Der Mann wurde zunächst vom Bergrettungsdienst Rabenstein bis der Rettungsdienst des Weißen Kreuzes Passeier eintraf. Der verletzte Mann wurde dann vom Rettungshubschrauber Pelikan 3 ins Krankenhaus von Bozen transportiert.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen