Du befindest dich hier: Home » Sport » Viertler siegt in Lana

Viertler siegt in Lana

Marion Viertler

Am Montagabend wurde mit dem Herren-Finale das Open-Turnier von Lana abgeschlossen. Bei den Herren setzte sich der Bozner Sebastian Brzezinski durch, während bei den Damen Marion Viertler vom TC Meran triumphierte.

Am sehr gut besetzten Turnier nahmen über 130 Spielerinnen und Spieler teil. Der Siegerpokal im Herrenfeld ging nach Bozen. Sebastian Brzezinski feierte in Lana seinen ersten Open-Sieg. Der 2.6-Spieler warf im Halbfinale den Trentiner Stefan Vedovelli mit 6:1, 6:3 aus dem Bewerb, im Endspiel traf Brzezinski auf seinen Rungger Teamkollegen Horst Rieder.

Der Völser schaltete im Viertelfinale den Meraner Mattia Agosti vom SV Lana in zwei Sätzen aus, anschließend behielt er auch gegen Mirko Zöschg vom TC Gemeinde Bozen klar mit 6:1, 6:0 die Oberhand. In einem sehr ausgeglichenen Endspiel, das wegen des schlechten Wetters in der Halle stattfand, setzte sich Brzezinski knapp mit 7:5, 7:6(3) durch.

Bei den Damen stand wie schon 2019 Marion Viertler ganz oben. Die Profi-Spielerin aus Schlanders, die für den TC Meran spielt, schaltete zuerst im Halbfinale Qualifikantin Judith Rainalter vom ASV Partschins mühelos mit 6:1, 6:2 aus und bekam es im Finale mit der großen Turnierüberraschung Julia Peer zu tun, die sich gegen die als Nummer 2 gesetzte Gargazonerin Sophie Walzl (2.5) im Supertiebreak mit 1:6, 7:6(5), 10:4 durchsetzen konnte.

Im Finale gab es für die Spielerin vom TC Gemeinde Bozen jedoch nichts zu holen: Viertler, Nummer 831 der WTA-Rangliste, sicherte sich mit 6:0, 6:2 den Turniersieg.

In Lana wurde auch ein Herren-Turnier der 3. und 4. Kategorie ausgetragen. In der 3. Kategorie setzte sich der Ladiner Kevin Vinatzer im Endspiel gegen Gianmarco Giua im Supertiebreak mit 6:7(3), 7:6(4), 10:6 durch, in der 4. Kategorie behielt Gastgeber Francesco Munaretto gegen David Dima klar mit 6:3, 6:2 die Oberhand.

Ergebnisse „Lana Tennis Open“

Open Herren

Viertelfinale

Sebastian Brzezinski (2.4/TC Rungg) – bye

Stefan Vedovelli (2.6/ATA Battisti Trento) – Manuel Bernard (2.7/TC Bozen) 4:6, 6:2, 10:6

Mirko Zöschg (2.8/TC Gemeinde Bozen) – Lukas Holzner (2.6/TC Meran) 6:0, 6:0

Horst Rieder (2.4/TC Rungg) – Mattia Agosti (2.8/SV Lana) 6:0, 6:3

Halbfinale

Sebastian Brzezinski (2.4/TC Rungg) – Stefan Vedovelli (2.6/ATA Battisti Trento) 6:1, 6:3

Horst Rieder (2.4/TC Rungg) – Mirko Zöschg (2.8/TC Gemeinde Bozen) 6:1, 6:0

Finale

Sebastian Brzezinski (2.4/TC Rungg) – Horst Rieder (2.4/TC Rungg) 7:5, 7:6(3)

Open Damen

Viertelfinale

Marion Viertler (2.3/TC Meran) – bye

Judith Rainalter (3.2/ASV Partschins) – Franziska Daum (2.7/SV Lana) 6:4, 6:2

Julia Peer (2.6/TC Gemeinde Bozen) – Anna Costaperaria (2.7/TC Gemeinde Bozen) 6:4, 4:6, 10:8

Sophie Walzl (2.5/TC Gemeinde Bozen) – bye

Halbfinale

Marion Viertler (2.3/TC Meran) – Judith Rainalter (3.2/ASV Partschins) 6:1, 6:2

Julia Peer (2.6/TC Gemeinde Bozen) – Sophie Walzl (2.5/TC Gemeinde Bozen) 1:6, 7:6(5), 10:4

Finale

Marion Viertler (2.3/TC Meran) – Julia Peer (2.6/TC Gemeinde Bozen) 6:0, 6:2

 

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen