Du befindest dich hier: Home » News » Sinner unterliegt Nadal

Sinner unterliegt Nadal

Jannik Sinner (Foto: Fit/Alex Caparros/Getty Images)

Der Sextner Jannik Sinner musste sich am Montag im Achtelfinale der French Open dem Spanier Rafael Nadal in drei Sätzen geschlagen geben.

Rafael Nadal ist noch immer eine Nummer zu groß für Jannik Sinner.

Am Montagabend musste sich der 19-jährige Sextner im Achtelfinale der French Open dem Spanier in drei Sätzen (5:7, 3:6, 0:6) geschlagen geben.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (11)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

  • treter

    Trotzdem meine Hochachtung für diesen aufgehenden Stern am Tennishimmel! Hatte das Vergnügen den Jannik Sinner mal im Zug von Bologna nach Südtirol zu treffen. Auf die Frage für ein Selfie willigte er gleich ein. Dieses Bild werd ich mir jetzt einrahmen lassen! Nur weiter so Puschterer Bui!!! Ich halt dir die Daumen

  • goggile

    der monegasse kann nur ein tennissystem spielen… pallonate da fondi campo. musetti hat gestern gegen djicovic vielseitigkeit bewiesen in den ersten sets.

    musetti zukünftige nr 1, sinner keine top 3.

    frage mich was piatti als coach macht, da sinner ein total einseitiges spirlsystem macht und nun auf top 23 zurùckgerutscht ist. sinner redet von er will nummer 1 werden, ich wùrde mal auf den biden der tatsachen zurückkommen. nadal hat in sinners alter gewonnen. sinner sah wie ein amateur wieder mal gegen nadak aus.

  • prof

    @goggile
    Sinner hat den 3. Satz mit 6 zu 0 für Nadal zu Ende gespielt,Musetti ( sicher ein Super Spieler) wollte die Schmach eines 6 zu 0 vermeiden und hat beim 4 zu 0 angeblich nicht verletzt aufgegeben.

    • baludergrosse

      glücklicherweise hast du „angeblich“ geschrieben…

      Tennis, ein Sport, wo zwei/vier Männlein/Weiblein eingesperrt hinter einem Gitterzaun einen Filzball hin- und herschlagen und damit – meist in Steueroasen geparkte (ach die armen Würstchen können sich die Steuern, wie sie andere für ehrliche harte Arbeit zahlen, nicht leisten??? – Millionen „verdienen“…

  • papaf

    @netbleidschreibn; bist du auch in der Lage drei oder vier Zeilen in einem verständlichen Deutsch zu schreiben, ohne andere zu beleidigen???

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen