Du befindest dich hier: Home » Chronik » 44 neue Corona-Fälle

44 neue Corona-Fälle

Foto: SABES/ 123rf

In den letzten 24 Stunden wurden 960 PCR-Tests untersucht und dabei 35 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 9 positive Antigentests.

Am Samstag wurden in Südtirol insgesamt 44 neue Corona-Fälle gemeldet.

In den letzten 24 Stunden wurden 960 PCR-Tests untersucht und dabei 35 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 9 positive Antigentests – 5.064 Antigentests wurden durchgeführt.

Auf den Normalstationen in den Krankenhäusern sind 13 Covid-Patienten untergebracht, drei Corona-Patienten benötigen nach wie vor eine intensivmedizinische Behandlung.

Keine Person ist an oder mit Covid-19 verstorben.

1.146 Personen befinden sich in Quarantäne.

Bisher (05. Juni) wurden insgesamt 581.364 Abstriche untersucht, die von 219.025 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (04. Juni): 960

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 35

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.437

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 581.364

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 219.025 (+274)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.514.973

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.153

Durchgeführte Antigentests gestern: 5.064

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 9

Nasenflügeltests Stand 04.06.2021 (ohne Schulen) 598.845 Tests, davon 790 positiv

Nasenflügeltests in den Schulen (Stand 04.06.2021)
713.404 Tests gesamt an 551 Schulen, 563 positive Ergebnisse, davon 265 bestätigt, 244 PCR-negativ, 54 ausständig/zu überprüfen

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 13

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 15

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 3 (davon 2 als ICU-Covid klassifiziert)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.176 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.146

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 135.385

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 136.531

Geheilte Personen insgesamt: 72.809 (+64)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen