Du befindest dich hier: Home » Sport » Zwei Niederlagen

Zwei Niederlagen

Die Bozner Faustballer haben am vergangenen Wochenende ihr 5. und 6. Saisonspiel gegen Linz Uhrfahr und AWN TV Enns bestritten.

Die erhofften 2 Punkte blieben leider auch dieses Wochenende nach Niederlagen gegen Linz Urfahr und AWN TVS Enns trotz Leistungssteigerung aus.

Nach knapp einer Stunde Spielzeit am Samstag, weitestgehend dominiert von Linz, musste sich der SSV Bozen eine Niederlage von 4:0 in Sätzen erklären.

Vor allem die lange Anreisezeit, zusätzlich verlängert durch eine spontane witterungsbedingte Verlegung des Spiels nach Ottensheim, machte sich im umkämpften Spiel bemerkbar. Dennoch startete man vielversprechend ins Match und erkämpfte sich auf nassem Untergrund über Angabe und ansprechende Defensivleistungen Punkt für Punkt.

Als der Satz aber unglücklich verspielt wurde, verlor die Mannschaft etwas an Konzentration und Rhythmus und musste so in Folge auch die Sätze 2 und 3 abgeben. Im letzten Satz haben sich die Gäste aus Bozen jedoch nochmals aufgerafft und den Satzgewinn wiederum unglücklich und hauchzart mit 14:15 verpasst.

Um 14:00 am Sonntag stand mit dem AWN TVS Enns dann bereits der nächste Gegner bereit.

Einem guten ersten Satz, den die Bozner knapp abgeben mussten, folgten zwei von Enns klar dominierte Sätze, in denen Bozen wenig entgegenzusetzen hatte. Im vierten Satz schaffte sich die Mannschaft vom SSV zu erholen und diesen relativ klar zu gewinnen. Ein knapp verlorener letzter Satz besiegelte jedoch die 1:4 Niederlage aus Bozner Sicht.

Am 06.06 folgt das letzte Heimspiel der Bozner auf der Helmut-Kohler-Anlage gegen Ottensheim.

 

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen