Du befindest dich hier: Home » Chronik » 26 Neuinfektionen

26 Neuinfektionen

Foto: 123rf

In den letzten 24 Stunden wurden 407 PCR-Tests untersucht und dabei 26 Neuinfektionen festgestellt. Die Wocheninzidenz fällt erstmals seit Oktober auf unter 50.

Am Donnerstag meldete der Südtiroler Sanitätsbetrieb 26 Neuinfektionen. Alle wurden mittels PCR-Test festgestellt. 407 Abstriche wurden untersucht, 153 Personen machten diesen zum ersten Mal. Von den 906 durchgeführten Antigentests war keiner positiv.

Die Wocheninzidenz fällt damit erstmals seit Oktober auf unter 50. Sie liegt nun auf 45. Südtirol könnte damit theoretisch als weiße Zone eingestuft werden.

Die Zahl der Krankenhauspatienten bleibt stabil. 15 Patienten werden auf den Normalstationen behandelt, drei Personen befinden sich auf der Intensivstation.

Verstorbene wurden keine gemeldet.

Bisher (03. Juni) wurden insgesamt 579.754 Abstriche untersucht, die von 218.601 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (02. Juni): 407

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 26

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.395

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 579.754

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 218.601 (+153)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.505.641

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.136

Durchgeführte Antigentests gestern: 906

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 0

Nasenflügeltests bis 02.06.2021 (ohne Schulen) 567.899 Tests, davon 768 positiv

Nasenflügeltests in den Schulen (Stand 02.06.2021)
684.041 Tests gesamt an 550 Schulen, 550 positive Ergebnisse, davon 264 bestätigt, 239 PCR-negativ, 47 ausständig/zu überprüfen

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 15

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 12

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 3 (davon 2 als ICU-Covid klassifiziert)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.176 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.265

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 135.189

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 136.454

Geheilte Personen insgesamt: 72.699 (+35)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • pantone

    Gestern wurde halt wenig getestet. Schauen wir morgen.
    Übrigens bezüglich den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes gibt es 2.043 positiv getestete und 1.681 geheilte schon seit langem. Werden die nie gesund?

  • annamaria

    Hoffen, dass es auch so bleibt!!
    Wichtig wären strenge Kontrollen, hauptsächlich von Tourusten, die sich bewegen als ob es kein corona gäbe!!
    Auf Hinweis, dass es Maskenpflicht und Abstandregeln gibt, wurde ich heute von einem Deutschen Gast ausgelacht!!!
    Null Respekt und null Manieren!

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen