Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Corona-Landkarte

Die Corona-Landkarte

Foto: Unternehmerverband/Shutterstock

Am Montag wurden insgesamt zwölf Neuinfektionen verzeichnet. Am meisten Neuinfektionen gab es im Ahrntal.

In Südtirol wurden am Montag 12 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet.

Die meisten Infektionen wurden im Ahrntal verzeichnet (drei Fälle), zwei Fälle gab es in Mals. Je einen Fall gab es in Bozen, Natz-Schabs und Terenten. zudem haben sich vier Personen infiziert, deren Wohnsitz nicht in Südtirol ist. In 30 Südtiroler Gemeinden gibt es derzeit keine neuen Fälle.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen