Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash auf der MeBo

Crash auf der MeBo

Foto: FF Nals

Auf der MeBo hat sich am Donnerstag zwsichen Vilpian und Gargazon ein Aufsehen erregender Unfall ereignet. Zwei Personen wurden verletzt.

Kurz vor 10.00 Uhr hat sich am Donnerstag auf der Schnellstraße MeBo zwischen Vilpian und Gargazon ein Verkehrsunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist ein Pkw nach dem Ende der Baustelle auf die Mittelleitplanke aufgefahren und hat sich daraufhin überschlagen.

Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Der Rettungsdienst mit Notarzt nahm die Erstversorgung der insgesamt zwei verletzten Frauen, eine wurde leicht und die andere mittelschwer verletzt, vor. Die Feuerwehrleute kümmerten sich auch um die Sicherungs- und Aufräumungsarbeiten an der Unfallstelle.

Im Einsatz standen die FF Nals und die FF Gargazon, das Weißes Kreuz, die Flugrettung mit Notarzt, die Straßenpolizei und Straßendienst.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen