Du befindest dich hier: Home » Kultur » Double Breath Trio

Double Breath Trio

Gianluca Littera: Einer der wenigen Solisten weltweit, der auf der Mundharmonika sowohl klassische Musik als auch Jazz spielt.

Der Mundharmonika-Virtuose Gianluca Littera eröffnet zusammen mit seinem Double Breath Trio die 48. Konzertsaison des Meraner Musikvereins.

Nach seinem Bratschenstudium entdeckte Gianluca Littera 1985 die chromatische Mundharmonika, der er sich voll und ganz widmet. Bis heute ist er einer der wenigen Solisten auf der Welt, der auf diesem Instrument sowohl klassische Musik als auch Jazz spielt. Begleitet von Fabio Gorlier am Klavier und Stefano Profeta am Kontrabass, zwei Musikern mit einer großen Bandbreite an künstlerischer und aufnahmetechnischer Erfahrung, wird Littera Musik von Fauré bis Alan Hovhaness, Piazzolla und Gershwin spielen. Es wird Musik von Morricone zu hören sein, mit dem Littera viele Jahre zusammenarbeitete und der ihn als „Künstler von reinem und leidenschaftlichem Talent“ bezeichnete.

„Double Breath“ ist der Titel des Projekts, das vorgeschlagen wird, und Littera selbst beschreibt es wie folgt: Die Atmung ist derjenige Vorgang, der uns leben lässt und unsere Existenz in jeder Hinsicht ermöglicht. Die Atmung ist ein kontinuierlicher Kommunikationsfluss mit unserer Umgebung, ein lebenswichtiges Band, das unser Wesen mehr als jede andere Tätigkeit darstellt. Musik ist, wie die Luft, die wir atmen, unfühlbar, sie erreicht uns durch dieselbe Luft, die beim Klang eines Instruments oder eines Liedes zu vibrieren beginnt. Die Mundharmonika ist das einzige Musikinstrument, das Töne in beide Atmungsrichtungen erzeugt: Man atmet, wenn man Musik macht, und durch die Musik atmet man. Double Breath synthetisiert diese zweifachen Bewegungen und repräsentiert die Magie der Begegnung zwischen den Klängen, der Harmonie und dem Einfühlungsvermögen seiner Musiker.

Termin:  Donnerstag, 20. Mai um 20.00 Uhr im Stadttheater Meran. (Eintritt frei mit grüner Bescheinigung und FFP2-Maske – begrenzte Plätze).  www.assmusicalemeranese.it

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen