Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Italienmeisterinnen

Die Italienmeisterinnen

Am Sonntag fand in Concesio in der Provinz Brescia die U18- und U16-Italienmeisterschaft im Berglauf statt. Dabei holten sich die Rablanderin Anna Hofer und die Grödnerin Sofia Demetz, beide vom Sportclub Meran, den Meistertitel. 

Die Athletinnen des SC Meran waren auch diesmal nicht zu stoppen. In der Alterskategorie U18 setzte sich Anna Hofer auf der 3,3 km langen Strecke (150 Höhenmeter) in 15.27 Minuten vor ihrer Teamkollegin Lisa Leuprecht (15.38) aus Lana und Noemi Bogiatto (15.53) aus dem Piemont durch. Die 16-jährige Rablanderin Hofer ist eine Ausnahmeathletin: Mitte März holte sie in Campi Bisenzio den U18-Cross-Italienmeistertitel, im Vorjahr kürte sie sich in Venaus, damals noch bei den U16, zur Berglauf-Italienmeisterin. Emily Vucemillo und Nike Frick, ebenfalls vom SC Meran, kamen auf den 7. bzw. 14. Rang.

Bei den U16 holte die Truppe von Coach Hans Ladurner den nächsten Sieg. Sofia Demetz aus Gröden, im Vorjahr noch Dritte, gewann in 10.08 Minuten vor ihrer Mannschaftskollegin Emma Ghirardello Pichler (10.13) und Licia Ferrari (10.17). Eva Hölzl musste sich mit Platz 16 begnügen. Folglich schnappte sich der SC Meran auch beide Mannschaftwertungen. Bei den U18 setzten sich die Kurstädterinnen mit 113 Punkten überlegen vor der Bellunoatletica (87) und Polisportiva Albosaggia (70) durch und kürten sich zu den neuen Italienmeisterinnen. Bei den U16 konnten sich die Meranerinnen mit 164 Punkten ebenfalls klar vor Valchiese (134) sowie der ASD Valle Varaita (112) behaupten. Für Ladurner waren es bereits die Italienmeistertitel Nummer 63, 64, 65 und 66.

Weniger gut lief es für die Meraner U16-Athleten. Im Herrenfeld kamen David Agethle, Magnus Hesse und Aaron Gallmetzer nur auf die Ränge 32, 58 und 63.

Die Ergebnisse bei der Berglauf-Italienmeisterschaft in Concesio:

U18 Damen

1. Anna Hofer (Sportclub Meran) 15.27 Minuten

2. Lisa Leuprecht (Sportclub Meran) 15.38

3. Noemi Bogiatto (Atletica Saluzzo) 15.53

7. Emily Vucemillo (Sportclub Meran) 17.01

14. Nike Frick (Sportclub Meran) 17.59

U18 Mannschaftswertung Damen

1. Sportclub Meran 113 Punkte

2. Atletica Dolomiti Belluno 87

3. Polisportiva Albosaggia 70

4. Team Pasturo ASD 55

5. Atletica Valle di Cembra 53

U16 Damen

1. Sofia Demetz (Sportclub Meran) 10.08 Minuten

2. Emma Ghirardello Pichler (Sportclub Meran) 10.13

3. Licia Ferrari (SA Valchiese) 10.17

16. Eva Hölzl (Sportclub Meran) 11.00

U16 Mannschaftswertung Damen

1. Sportclub Meran 164 Punkte

2. SA Valchiese 134

3. Valle Varaita 112

4. CS Cortenova 100

5. Polisportiva Sant’Orso Aosta 83

U16 Burschen

1. Alessio Romano (Atletica Roata) 14.24 Minuten

2. Vittore Borromini (ASD Caltavuturo) 14.34

3. Marco Stupiggia (Novatletica) 14.38

32. David Agethle (Sportclub Meran) 16.15

58. Magnus Hesse (Sportclub Meran) 17.08

63. Aaron Gallmetzer (Sportclub Meran) 17.24

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen