Du befindest dich hier: Home » Chronik » Komposthaufen in Flammen

Komposthaufen in Flammen

Fotos: FF Margreid

In Margreid hat am Sonntag ein Komposthaufen Feuer gefangen. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden.

Am Sonntagmorgen wurde die FF Margreid gegen 5.50 Uhr zu einem Brandeinsatz in die Parkstraße gerufen. Ein Komposthaufen, welcher direkt am Gebäude angrenzt, hatte Feuer gefangen.

Bein Eintreffen der Feuerwehr hatte sich das Feuer bereits auf mehrere gelagerte alte Pumpenmotore ausgebreitet. „Weiters befand sich direkt daneben eine Gasflasche und aufgrund der großen Hitze hatte die Gasflasche bereits ein Leck beim Ventil“, erklärt die FF Margreid.

Innerhalb weniger Minuten konnte der Brand von den Atemschutzträgern der FF Margreid gelöscht werden und somit das Ausbreiten des Brandes auf das Wohnhaus vermieden werden. In der Zwischenzeit war die FF Kurtatsch als Unterstützung eingetroffen.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri und der Rettungsdienst des Weissen Kreuzes von Salurn.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen