Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Die Online-Betriebsbesuche

Die Online-Betriebsbesuche

Zu den Jugendprojekten des hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol gehört auch der Expertenunterricht mit Betriebsbesichtigungen, der heuer coronabedingt online stattfindet. Dabei versteht sich der Verband als Bindeglied zwischen den Nachwuchskräften und der lokalen Berufswelt.

„Der Handel, die Dienstleistungen und die Gastronomie haben einen hohen Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften. Ausschlaggebend dafür sind eine zeitgemäße, qualifizierte Berufsbildung und die Nachwuchsförderung sowie attraktive Arbeitsplätze. Mit diesem Ziel vor Augen, unterstützen und begleiten wir Jugendliche, die ihren Weg in die Berufswelt finden möchten“, betont hds-Präsident Philipp Moser.

Für das Schuljahr 2020/2021 hat der hds für die Oberschulen die Betriebsbesichtigungen und den Expertenunterricht zum ersten Mal auch online angeboten.

„Die Online-Versionen kommen sehr gut an. Dabei referieren Unternehmer speziell zu verschiedensten Themen wie Marketing, Betriebsgründung, Berufsbilder oder Bewerbung. Die Schüler haben aktiv mitgearbeitet und auch viele Fragen gestellt – sie waren sehr begeistert“, erklärt die Verantwortliche für die Jugendprojekte im hds, Elisabeth Nardin. In nächster Zeit ist der erste Expertenunterricht in Präsenz geplant.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen