Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Beim Essen verschluckt

Beim Essen verschluckt

Foto: WK/Fiorentino

Ein 69-jähriger Mann aus dem Eggental verschluckte sich am Sonntagabend beim Essen und wäre fast erstickt.

Das Weiße Kreuz von Welschnofen musste am Sonntagabend gegen 21.00 Uhr ausrücken.

Ein 69-jähriger Mann hatte sich beim Essen eines Schweinskoteletts verschluckt und litt in der Folge unter Atemproblemen.

Der Besatzung des Rettungswagens gelang es mit dem sogenannten Heimlich-Handgriff (auch Oberbauchkompression genannt), den Fremdkörper aus den Atemwegen zu entfernen.

Der Mann wurde anschließend in das Bozner Spital gebracht. Er ist außer Lebensgefahr.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen