Du befindest dich hier: Home » Sport » Das große Finale

Das große Finale

Die fünfte und letzte Etappe der Tour of the Alps, die vollständig im Trentino stattfindet, führt  über 120,9 km vom Valle del Chiese/Idroland nach Riva del Garda.

Die ersten vier Etappen des euregionalen Rennens haben die Überlegenheit von Simon Yates (Team BikeExchange) in der Gesamtwertung gezeigt, aber beim Radfahren kann es immer Überraschungen geben und die fünfte und letzte Etappe, die vollständig im Trentino stattfindet, und über 120,9 km vom Valle del Chiese/Idroland nach Riva del Garda führt, bietet alle Voraussetzungen, um noch ein Spektakel zu bieten.

Vom Idrosee bis zum Gardasee gilt es für die Athleten den Duron-Pass, den Ballino-Pass und den Aufstieg am Tennossee von der Seite bei Pranzo aus, zu bewältigen. Der Aufstieg am Tennossee steht dabei gleich zweimal auf dem Programm. Ankunft auf der Piazza Garibaldi im Herzen von Riva del Garda, der Perle des Gardasees, wo erstmals der Sieger der Tour of the Alps gekrönt wird.

BESTIMMUNGEN

Treffpunkt: 10:15, Bondone (loc. Baitoni-Lago di Idro)
Die Start: 12:15, Bondone (loc. Baitoni, SP69)
Ziel: 15:30, Riva del Garda (Piazza Garibaldi)
Zwischensprint: Fiavè, km 56.1
Bergwertung: Passo Duron (1a cat., km 40,1); Lago di Tenno (2a cat., km 86,8)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen