Du befindest dich hier: Home » Sport » Moscon siegt in Innsbruck

Moscon siegt in Innsbruck

Foto: Bettini/TotA

Der Trentiner Gianni Moscon hat am Montag die erste Etappe der Tour of the Alps  mit Zielankunft in Innsbruck gewonnen.

Gianni Moscon (INEOS Grenadiers), gewann die erste Etappe der Tour of the Alps, nach 140,6 km von Brixen nach Innsbruck.

Der Trentiner aus dem Nonstal startete seinen Angriff 3 km vor dem Ziel und setzte sich im Schlusssprint gegen Idar Andersen (Uno-X Pro Cycling Team) und Alexandr Riabushenko (UAE-Team Emirates) durch.

1. ETAPPE – (BRIXEN-INNSBRUCK, 140,6 KM) – ERGEBNISSE

1. Gianni Moscon (INEOS-Grenadiers)
2. Idar Andersen (Uno-X Pro Cycling Team)
3. Alexandr Riabushenko (UAE-Team Emirates)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen