Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Corona-Landkarte

Die Corona-Landkarte

Foto: 123rf

Am Samstag wurden insgesamt 87 neue Corona-Fälle verzeichnet. Die meisten Neuinfektionen gab es in Bozen und Meran.

In Südtirol wurden am Samstag insgesamt 87 neue Corona-Fälle gemeldet.

Die meisten neuen Fälle wurden in der Landeshauptstadt Bozen (10 Neuinfektionen) gemeldet. Insgesamt acht neue Fälle wurden in Meran, und jeweils fünf in Bruneck und Ritten verzeichnet.

Zur aktuellen Corona-Landkarte:

Die meisten aktiven Fälle zählt aktuell die Landeshauptstadt mit 245 Infizierten (615 Personen befinden sich in Quarantäne). In Meran sind derzeit 85 aktive Fälle gemeldet (240 Personen befinden sich in der Passerstadt in Quarantäne), in Mühlbach sind es 76, in Bruneck 68 und in Brixen 64.

In Leifers werden aktuell 55 aktive Corona-Fälle gezählt, in der Gemeinde Ritten sind es 49 und in Toblach und Pfalzen je 36.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen