Du befindest dich hier: Home » Chronik » 35 neue Corona-Fälle

35 neue Corona-Fälle

Foto: LPA/ Unsplash

In den letzten 24 Stunden wurden 446 PCR-Tests untersucht und dabei 22 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 13 positive Antigentests.

In Südtirol wurden am Dienstag 35 neue Corona-Fälle gemeldet.

In den letzten 24 Stunden wurden 446 PCR-Tests untersucht und dabei 22 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 13 positive Antigentests (2.089 Antigentests wurden untersucht).

Fünf Personen sind an oder mit Covid-19 verstorben.

Der Druck auf die Spitäler bleibt konstant: Auf den Normalstationen müssen 85 Covid-Patienten betreut werden, das sind zwei mehr als noch am Vortag. Intensivmedizinische Betreuung benötigen 23 Corona-Patienten, das ist einer mehr als noch am Vortag.

Bisher (06. April) wurden insgesamt 534.099 Abstriche untersucht, die von 206.008 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (05. April): 446

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 22

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 45.925

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 534.099

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 206.008 (+112)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests:  1.158.929

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 24.657

Durchgeführte Antigentests gestern: 2.089

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 13

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 85

In Privatkliniken untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen (post-akut bzw. aus Seniorenwohnheimen übernommen): 61 

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 70 (55 in Gossensaß, 15 in Sarns)

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 23 (davon 17 als ICU-Covid klassifiziert, kein/e Covid-Patientin/Patient in Intensivbetreuung Ausland)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen1.146 (+5)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 3.207

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 126.147

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 129.354

Geheilte Personen insgesamt: 67.973 (+86)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.016, davon 1.624 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 59, davon 45 geheilt. (Stand: 04.04.2021)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (4)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen