Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Segen via Facebook

Segen via Facebook

Toni Fiung

Am Ostersamstag gestaltet Südtirols Familienseelsorger Toni Fiung live um 18 Uhr eine religiöse Feier mit Speisensegnung, die online übertragen wird.

Mehr als 8.600 Menschen hat Toni Fiung bei der digitalen Segensfeier zum Palmsonntag auf der Facebookseite des Hauses der Familie am vergangenen Samstag erreicht.

Am Ostersamstag, gestaltet Südtirols Familienseelsorger live um 18 Uhr erneut eine religiöse Feier mit Speisensegnung, die online übertragen wird. Er bindet bei Gesang und Texten Familien und Musikgruppen ein und lädt zum Mitfeiern ein.

Toni Fiung freut sich über den großen Zuspruch bei vergangenen Online-Segensfeiern. In den vergangenen Tagen haben den geistlichen Rektor des Hauses der Familie am Ritten viele Dankes-Nachrichten und Bitten um Beibehaltung des Formates erreicht.

Die kommende Digitalübertragung am Ostersamstag soll den Gottesdienst mit physischer Anwesenheit nicht ersetzen, sagt Südtirols Familienseelsorger. Aber nach wie vor seien viele Menschen in Quarantäne und von Covid-19 betroffen. Manche trauten sich aus Angst vor einer Infektion nicht in die Kirche und andere möchten einfach in vertrauter Umgebung daheim mit ihren Kindern über den Sinn von Ostern nachdenken.

Das Team des Hauses der Familie hat zur Gestaltung der Online-Osterfeier wiederum Familien und Musikgruppen eingeladen: Diese kommen aus den verschiedenen Landesteilen und tragen in ihren Wohnungen Texte und Lieder vor, die in die Online-Andacht live hineingeschnitten werden. Gleichzeitig ist es Toni Fiung ein Anliegen, den Menschen daheim an den Bildschirmen Zeit zum Nachdenken und Reflektieren zu geben und baut Zeit für Gespräche ein.

Bei der Online-Feier am Ostersamstag wird für das Leben gedankt und segnet Toni Fiung die Osterspeisen: Um 18 Uhr wird die Feier live aus der Waldkirche www.facebook.com/hausderfamilie.rittengestreamt.

Sie bleibt dort über Ostern hinaus zugänglich.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen