Du befindest dich hier: Home » Kultur » Farbspuren

Farbspuren

Die Eppaner Malerin Elfi Gelf stellt im Rathaus von Lajen aus.

Seit einigen Jahren beschäftigt sich die Künstlerin intensiv mit der Acrylmalerei. Mit den ausgestellten Werken wagt sie sich in die Abstraktion vor, was sich schon in ihren Landschaftsbildern angedeutet hat. Die Farbe und die Form sind die essenziellen Ausdrucksträger, aber auch die Textur – erzeugt durch verschiedene Grundierungen, Materialien und Collagen – prägen den starken Charakter ihrer Werke. Mit intensiven Farben und Kontrasten gelingt es der Künstlerin, ein Gleichgewicht zwischen bewusstem Gestalten und intuitiven – teils vom Zufall bestimmten – Farbschüttungen zu schaffen und feinfühlige Harmonien zu kreieren.

Elfi Gelf, 1954 in Eppan geboren, beschäftigt sich seit 1976 mit der Malerei und besuchte Malseminare internationaler Dozenten bei der Ferienakademie Bruneck und bei der Kunstakademie im Bildungshaus Kloster Neustift. Rege Ausstellungstätigkeit seit 1981.

Bis 18.Juni im Rathaus von Lajen

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen