Du befindest dich hier: Home » Chronik » Koks am Ritten

Koks am Ritten

Die Carabinieri haben am Ritten einen 57-jährigen Mann angezeigt, der mit 10 Gramm Kokain im Auto gefilzt wurde.

Die Carabinieri haben am Mittwoch am Ritten im Zuge einer Routinekontrolle einen 57-jährigen Mann angehalten.

Von den Beamten befragt, warum er mit dem Auto unterwegs sei, konnte der Mann keine plausible Erklärung liefern. Die Beamten forderten den Mann daraufhin auf auszusteigen und die Corona-Eigenerklärung auszufüllen.

Dabei fiel den Streifenbeamten auf, dass der Mann sehr nervös war. Außerdem war der Mann nicht in der Lage, einen Grund für seine Autofahrt zu nennen.

Schlussendlich übergab der Mann den Carabinieri spontan 10 Gramm Kokain.

Der Mann wurde auf freiem Fuß angezeigt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen