Du befindest dich hier: Home » Chronik » Suchaktion nach Dachlawine

Suchaktion nach Dachlawine

Fotos: FF Toblach

Eine Dachlawine hat am Samstagvormittag in Toblach eine Straße verschüttet und eine Suchaktion ausgelöst.

Von einem Wohnhaus in Toblach ging am Samstagmorgen eine große Dachlawine auf einen Gehweg ab und verschüttete die Straße auf einer Länge von ca. 10 Metern rund 3 Meter hoch.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass Personen unter den Schneemassen begraben waren, suchten Einsatzkräfte der Bergrettung und Feuerwehr umgehend den Lawinenkegel mit Schaufeln, Lawinensonden und Suchhunden ab.

Durch die Lawine wurden zum Glück keine Personen verschüttet. Die Straße wurde nach Beendigung der Suchmaßnahmen mit einem Bagger geräumt – im Einsatz mit Bergrettung.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (7)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen