Du befindest dich hier: Home » Sport » In der dritten Runde

In der dritten Runde

JANNIK SINNER

Souveräner Einstand von Jannik Sinner beim Masters-1000-Turnier in Miami. Der 19-jährige Sextner schaltete am Freitagabend MEZ in der zweiten Runde den Franzosen Hugo Gaston (ATP 116) in zwei Sätzen mit 6:2, 6:2 aus.

Sinner, Nummer 21 der Setzliste und 31 der Welt, stieg beim ersten Masters-1000-Turnier in dieser Saison nach einem Freilos in die zweite Runde ein.

Dort traf der Pusterer auf Hugo Gaston, den er erst vor 16 Tagen im Marseille-Achtelfinale klar mit 6:4, 6:1 bezwingen konnte.

Der ein Jahr ältere Franzose setzte sich zum Auftakt gegen Acapulco-Halbfinalist Dominik Koepfer aus Deutschland in zwei Sätzen durch, heute gegen Sinner war er aber erneut chancenlos.

Der Südtiroler erwischte auf dem „Court 4“ einen Start nach Maß und zog im ersten Satz mit zwei Breaks gleich auf 4:1 davon. Nach nur 26 Minuten Spielzeit verwandelte Sinner seinen ersten Satzball zum klaren 6:2. Eine bis dato ganz starke Vorstellung des Sextners, der 95% seiner ersten Aufschläge gewann und Gaston zu keiner Breakchance kommen ließ.

Im Eröffnungsspiel des zweiten Spielabschnitts holte sich Sinner prompt das Break zur 1:0-Führung. Im siebten Spiel nahm der Pusterer Gaston erneut den Service zum 5:2 ab. Somit war der Widerstand des Franzosen gebrochen. Sinner ließ nichts mehr anbrennen und setzte sich nach 62 Minuten erneut mit 6:2 durch.

In der dritten Runde gegen Khachanov oder Hanfmann

Somit steht Sinner zum zweiten Mal in seiner Karriere in der dritten Runde eines Masters-1000-Turniers. Der Sextner trifft am Sonntag auf den Sieger aus dem Duell zwischen Karen Khachanov (ATP 22) und Yannick Hanfmann (ATP 108). Gegen den Russen hat der „Azzurro“ schon zwei Mal gespielt, gegen den Deutschen noch nie. Im Head-to-head mit Khachanov steht es 1:1-Unentschieden. Der 24-jährige Russe gewann das erste Duell 2020 bei den US Open in fünf Sätzen, Sinner revanchierte sich heuer im Halbfinale des ATP-250-Turniers von Melbourne mit einem Dreisatzsieg.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen