Du befindest dich hier: Home » Südtirol » „Schluss mit sozialer Isolation“

„Schluss mit sozialer Isolation“

Die freiheitliche Landtagsabgeordnete Ulli Mair fordert eine klare Aussage seitens der Landesregierung, wann auch für höhere Schulstufen der Präsenzunterricht wieder aufgenommen werden kann.

„Nach Ostern müssen auch die Oberschulen wieder den Präsenzunterricht ermöglichen“, fordert die freiheitliche Landtagsabgeordnete Ulli Mair in einer Aussendung. „Schüler und Eltern sorgen sich um die schulische Bildung und wenden sich an die Politik, damit endlich wieder die Normalität schrittweise zurückkehrt“, so Mair.

„Soziale Isolation hat auf die Dauer nicht nur auf das Bildungsniveau negative Auswirkungen, sondern auch auf die persönliche Entwicklung“, gibt Mair zu bedenken. „Die Politik darf die Jugend nicht aus den Augen verlieren und hat die Aufgabe die Zukunftschancen zu wahren. Dazu gehört auch die Gewährleistung eines Bildungsangebots, bei dem das Lernen im direkten sozialen Austausch möglich ist“, unterstreicht die freiheitliche Landtagsabgeordnete.

„Ich rufe deshalb die Landesregierung auf, für Klarheit zu sorgen und nach Ostern auch den Oberschülern wieder einen geregelten Schulalltag mit Präsenzunterricht anzubieten. Natürlich gilt es die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen einzuhalten und nach Möglichkeit auch Tests in den Oberschulen vorzusehen. Der Präsenzunterricht kann weder qualitativ noch hinsichtlich des sozialen Aspekts und der Persönlichkeitsentwicklung durch den Fernunterricht ersetzt werden“, unterstreicht Ulli Mair abschließend.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen