Du befindest dich hier: Home » Chronik » Waldarbeiter stirbt am Ritten

Waldarbeiter stirbt am Ritten

Foto: WK

Zu einem tödlichen Arbeitsunfall ist es am Montagvormittag in Lichtenstern am Ritten gekommen. Ein Mann wurde von einem Baum erschlagen.

Ein tödlicher Arbeitsunfall hat sich am Montag kurz nach 11.00 Uhr in Lichtenstern am Ritten zugetragen.

Ein 65-jähriger Waldarbeiter aus dem Gadertal, Raimund Pescoll, ist unter einen Baum geraten.

Der Notarzt konnte das Leben des Mannes, der in Girlan wohnte, nicht mehr retten.

Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Unterinn und Oberbozen, das Weiße Kreuz Ritten, der Notarzthubschrauber Pelikan 1 sowie die Carabinieri und die Notfallseelsorge.

Foto: FF Unterinn

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen