Du befindest dich hier: Home » Sport » Der „Seiser“ im Juli

Der „Seiser“ im Juli

Fotocredit: Indio

Der Seiser Alm Halbmarathon findet am 4. Juli statt. Die Startplätze sind auf 700 limitiert.

Der Termin für den Seiser Alm Halbmarathon steht: Gelaufen wird am ersten Sonntag im Juli.

Die Kennzahlen des beliebten Running Events bleiben unverändert: Der Trail führt 21 Kilometer über Europas größte Hochalm, dabei werden 600 Höhenmeter überwunden.

Die Startplätze des Halbmarathons am Fuße des Schlerns sind auf 700 limitiert. Anmeldungen sind ab 15. März 2021 um 15.03 Uhr möglich.

Mit dem Start der Anmeldefrist am Montag, dem 15. März, beginnt erst einmal der „Wettlauf“ um die 700 zur Verfügung stehenden Startnummern.

Die Meldegebühr einschließlich Starterpaket und Ticket für die Kabinenbahn beträgt bis zum 20. Juni 40 Euro. Ab dem 21. Juni werden fünf Euro mehr berechnet.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen