Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Großbrand in Innichen

Großbrand in Innichen

Foto: LFV

In Innichen mussten die Feuerwehren des Hochpustertales am Mittwochabend zu einem Dachstuhlbrand ausrücken.

In einem Wohngebäude in der Bahnhofszone in Innichen ist am Mittwochabend gegen 20.00 Uhr ein Dachstuhlbrand ausgebrochen.

Die Feuerwehren von Innichen, Vierschach, Sexten, Winnebach und Toblach gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude zu verhindern.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits die Flammen aus dem Mehrfamilienhaus, in dem sich mehrere Ferienwohnungen befinden..

Über 100 Feuerwehrleute waren mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Es gab keine Verletzten. Zwei Ferienwohnungen wurden schwer beschädigt.

HIER GEHT ES ZUM VIDEO

Foto: LFV

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen