Du befindest dich hier: Home » Kultur » Mxi Obexer gibt Vorsitz vorzeitig ab

Mxi Obexer gibt Vorsitz vorzeitig ab

Rut Bernardo übernimmt interimsmäßig den Vorsitz der SAAV (Foto: Iaco Rico)

Die Schriftstellerin Maxi Obexer, seit 2016 Präsidentin der SAAV, hat den Vorsitz der Südtiroler Autorinnen- und Autorenvereinigung Anfang März vorzeitig abgegeben.

Der Vorstand und die Geschäftsführung der SAAV danken Maxi Obexer, der ersten Frau an der Spitze der SAAV, für die geleistete Aufbauarbeit. Die Südtiroler Autorinnen- und Autorenvereinigung hat in den vergangenen Jahren der Revitalisierung sehr von der Schärfung ihres politischen Profils und von der internationalen Vernetzung profitiert. Es konnten stetig neue Mitglieder hinzugewonnen werden, neue Formate und Projekte entstanden, acht ladinisch-, deutsch- und italienischsprachige Autor*innen verschiedener Generationen engagieren sich derzeit im Vorstand. Die von Maxi Obexer und vom Vorstand entwickelte mittel- und langfristige Vision der SAAV als gewerkschaftliche Vertretung und als Kulturverein mit einem vielfältigen Tätigkeitsprogramm wird die Vereinigung auch künftig prägen. Rut Bernardi übernimmt interimsweise den Vorsitz der Südtiroler Autorinnen- und Autorenvereinigung.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen