Du befindest dich hier: Home » Chronik » Das Geständnis

Das Geständnis

Benno Neumair (Foto: FB)

Benno Neumair hat in zwei Verhören die Tat zugegeben. Die teilt die Staatsanwaltschaft in einer Aussendung mit.

+++ UPDATE 16:44 Uhr +++

Benno Neumair hat den Mord an seinen Eltern bereits vor einem Monat gestanden, sofort nach der Auffindung der Leiche von Laura Perselli.

Das Verhörprotokoll wurde von der Staatsanwaltschaft zur Verschlusssache deklariert.

Laut den Anwälten des 30-Jährigen sei Benno Neumair nach der Auffindung der Leiche seiner Mutter „psychisch zusammengebrochen“.

Das zweite Verhör hat am vergangenen Freitag stattgefunden.

Es ist genauso gekommen wie der Psychiater Paolo Crepet im TAGESZEITUNG-Interview prophezeit hatte.

Crepet sagte Anfang Februar in dem Interview:

Benno Neumair wird zusammenbrechen, sobald die Ermittler die Leichen seiner Eltern finden.“

Am 6. Februar wurde die Leiche von Laura Perselli aus der Etsch geborgen. Noch am selben Tag hat Benno Neumair die Tat gestanden.

ALLE DETAILS LESEN SIE AM DIENSTAG IN DER PRINT-AUSGABE

DAS HABEN WIR BERICHTET

Die spektakuläre Wende im Fall Perselli-Neumair:

Benno Neumair hat den Mord an seinen Eltern Laura Perselli und Peter Neumair gestanden!

Dies teilt die Staatsanwaltschaft in einer Aussendung mit.

Die entsprechende Mitteilung des Leitenden Oberstaatsanwaltes Giancarlo Bramante flatterte am Montag um 14.09 Uhr in die Redaktionen.

Der 30-jährige Benno Neumair, der seit 28. Jänner dieses Jahres in U-Haft sitzt, habe in zwei Verhören und in Anwesenheit seiner Vertrauensanwälte „seine Verantwortlichkeit zugegeben“, heißt es in der Aussendung lapidar.

Die Geheimhaltung in Bezug auf die Verhörprotokolle wurde zwar aufgehoben. Die Staatsanwaltschaft wollte aber keine Details zu den Inhalten der geständigen Einlassung bekanntgeben.

Außerdem teilt die Staatsanwaltschaft mit, dass sie einen Antrag auf ein psychiatrisches Gutachten gestellt hat.

Wörtlich heißt es in der Aussendung:

ALLE DETAILS ZUR SPEKTAKULÄREN WENDE IM FALL NEUMAIR-PERSELLI LESEN SIE AM DIENSTAG IN DER PRINT-AUSGABE

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (17)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen