Du befindest dich hier: Home » Chronik » Der Marihuana-Fund

Der Marihuana-Fund

Die Carabinieri von Meran haben einen 22-jährigen Mann verhaftet, der in seiner Unterkunft ein halbes Kilogramm Marihuana aufbewahrt hat.

Die Carabinieri haben am Dienstag im Zuge des Streifendienstes einen 22-jährigen Mann kontrolliert, der aus Kalabrien stammt, aber in Meran ansässig ist.

Da der junge Mann sich ziemlich nervös verhielt, unterzogen die Ordnungshüter den 22-Jährigen einer genaueren Kontrolle.

Das sich herausstellte, dass der Mann wegen mehrerer Drogendelikte vorbestraft ist, führten die Carabinieri in der Unterkunft des Kalabresen eine Durchsuchung durch. Dabei kamen über ein halbes Kilogramm Marihuana und fünf Gramm Haschisch zum Vorschein.

Der Mann wurde verhaftet und in der Folge in den Hausarrest überstellt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen