Du befindest dich hier: Home » Chronik » Kontrollen am Brenner

Kontrollen am Brenner

Die Staatspolizei hat am Wochenende am Brenner verstärkte Kontrollen durchgeführt. 14 Personen, die keinen negativen Corona-Test bei sich hatten, wurden nach Österreich zurückgeschickt.

Es wurde auch in den Zügen kontrolliert.

Es wurden insgesamt 86 Personen kontrolliert. Drei Personen wurde angezeigt, weil sie falsche Angaben zur eigenen Person machten.

Ein algerischer Staatsbürger wurde festgenommen, weil gegen ihn ein Haftbefehl vorlag.

Weitere 14 Personen, die in einem ÖBB-Zug kontrolliert wurden, wurden aufgrund der Corona-Vorschriften wieder nach Österreich zurückgeschickt. Sie konnten sich nicht ausweisen und hatten auch keinen negativen Corona-Test bei sich.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (5)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen