Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash in Auer

Crash in Auer

Am Mittwochmorgen sind in Auer zwei Fahrzeuge seitlich zusammengeprallt. Ein 49-Jähriger aus Leifers wurde mittelschwer verletzt. 

Kurz nach 7.00 Uhr wurde die FF Auer am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall bei der Nordausfahrt von Auer gerufen.

Ersten Informationen zufolge sind zwei Fahrzeuge seitlich zusammengeprallt, bzw. ein Fahrzeug hat das andere gestreift.

Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde eine Person, 49-Jähriger aus Leifers, mittelschwer verletzt und musste vom Weisses Kreuz Unterland ins Bozner Spital gebracht werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Auer half bei der Erstversorgung des Verunfallten, stellte den Brandschutz sicher, sperrte die Unfallstelle ab und regelte den Verkehr.

Infolge wurde die beiden Unfallfahrzeuge abtransportiert und der Einsatz konnte nach ein einhalb Stunden beendet werden.

Im Einsatz stand auch der Straßendienst und die Ordnungskräfte.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen