Du befindest dich hier: Home » Kultur » Fließendes Lichttheater

Fließendes Lichttheater

Der German Design Award zählt zu den renommiertesten Design Awards weltweit. In der Kategorie Excellent Architecture Lighting Design ist heuer der Bozner Lightdesigner Herward Dunkel für sein Beleuchtungsprojekt im unterirdischen Wasserkraftwerk in St Anton als Gewinner hervorgegangen.

Ein Beleuchtungsprojekt für Italiens größtes unterirdisches Wasserkraftwerks in St Anton, Bozen – dafür wird der Bozner Lightdesigner Herward Dunkel heuer mit dem renommierten German Design Award in der Kategorie Excellent Architecture Lighting Design ausgezeichnet.  In der Jurybegründung heißt es: „Die farbige und detailreiche Beleuchtung der Anlage lässt im Raum eine faszinierende Atmosphäre entstehen. So gelingt es auf ungewöhnliche Art und Weise, ein Bewusstsein für das Thema Wasserkraft zu schaffen.“

 

Die Beleuchtung von Herward Dunkel erzeugt ein suggestives fließendes Lichttheater, das dem neuesten Stand der heutigen Wasserkrafttechnologie Ausdruck verleiht und eine subtile Verbindung mit seinen Besuchern sowie dem technischen Fortschritt herstellt. Im Eingangsbereich der Hauptkaverne trifft man auf drei unterirdische Wasserquellen, die, durch starke LED-Strahler letzter Generation beleuchtet, den ästhetischen Einstieg bilden. Mitten durch die dunklen Porphyrhöhlen verläuft der hängende Steg mit seinen Flutleuchten – sie reflektieren das gesamte Farbspektrum auf der bewegten Wasseroberfläche und beleben die Kavernen mit ihrer lebendigen Lichteinstellung.

Jede einzelne Leuchte wurde eigens konzipiert und konstruiert, um den anspruchsvollen klimatischen Bedingungen und Herausforderungen der Umgebung aus 90% Luftfeuchtigkeit, Korrosion, Staub, Bewegung, u.ä.  standhalten zu können.

Die Idee einer repräsentativen unterirdischen Besichtigungsmöglichkeit mit anschließender Aussichtsplattform ist ganz und gar oberirdisch. Inspiriert ist sie von der Südtiroler Berg- und Wanderlandschaft.

Neben dem Gewinn des German Design Awards hat Dunkels Beleuchtungsprojekt Nominierungen für den  FX Award 2019 / best Global Project , den FX Award 2019 / best International Lighting Design  und den Deutscher Lichtdesign – Preis 2020  eingeheimst.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen