Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Laaser Rennen

Die Laaser Rennen

Auf der „Gafair“-Bahn in Laas biegt der FIL Weltcup im Rennrodeln auf Naturbahn in die Zielgerade ein.

Am Dienstag, 9. Februar, wird das fünfte Weltcuprennen ausgetragen, am Mittwoch, 10. Februar, folgt das Weltcupfinale.

Laas war in der vergangenen Saison – als Ersatzort für Zelezniki (SLO) – nach fünf Jahren Pause in den Weltcupkalender zurückgekehrt. Die 859 Meter lange „Gafair“-Bahn bot eines der spannendsten Rennen des letzten Winters: Der Drittplatzierte nach dem ersten Lauf, Michael Scheikl (AUT), feierte seinen zweiten Saisonsieg, vor den zeitgleichen Patrick Pigneter (ITA) und Thomas Kammerlander (AUT).

Weltmeister Alex Gruber (ITA), nach dem ersten Durchgang noch Zweiter, musste sich am Ende mit Rang vier begnügen. Im Gesamtweltcup führt nach vier Rennen Michael Scheikl mit 355 Punkten, dahinter folgen Patrick Pigneter (310) und Alex Gruber (260).

Im Einsitzer der Damen gewann im Vorjahr Evelin Lanthaler(ITA) mit über einer Sekunde Vorsprung auf Tina Unterberger (AUT). Greta Pinggera (ITA) wurde auf ihrer HeimbahnDritte. Lanthaler führt in der Gesamtwertung mit 400 Punkten, vor ihren Teamkolleginnen Greta Pinggera (340) und Daniela Mittermair (260).

Im Doppelsitzer boten die Russen auf ihrer „Heimbahn“ (Laasist die Winter-Basis des Teams aus Russland) eine bärenstarke Leistung. Der Sieg ging an Pavel Porshnev/Ivan Lazarev, ihre Teamkollegen Stanislav Kovshik/Ilia Tarasov und Aleksandr Egorov/Petr Popov reihten sich auf den Positionen vier und fünf ein. Die Italiener Patrick Pigneter/Florian Clara holten Platz zwei, Patrick Lambacher/Matthias Lambacher (ITA) wurden Dritte. Die Gesamtwertung führen Pigneter/Clara mit 385 Punkten an, vor Lambacher/Lambacher (300) und Fabian Achenrainer/Simon Achenrainer (AUT/280).

Der Showdown um die große Kristallkugel für den Weltcup-Gesamtsieg ist zugleich die Generalprobe für die 23. FIL Weltmeisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahn vom 12.-14. Februar in Umhausen (AUT).

Das Programm von Laas (ITA)

Dienstag, 09.02.2021 (5. Weltcup)

10 Uhr: Finallauf Herren, anschließend Blumenzeremonie
11.30 Uhr: Finallauf Damen, anschließend Blumenzeremonie
12.30 Uhr: Finallauf Doppelsitzer, anschließend Blumenzeremonie

Mittwoch, 10.02.2021 (Weltcupfinale)

9 Uhr: 1. Wertungslauf Herren
10 Uhr: 1. Wertungslauf Damen
10.45 Uhr: Finallauf Herren, anschließend Blumenzeremonie
11.30 Uhr: Finallauf Damen, anschließend Blumenzeremonie
12.30 Uhr: 1. Wertungslauf Doppelsitzer
13.30 Uhr: Finallauf Doppelsitzer, anschließend Blumenzeremonie

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen