Du befindest dich hier: Home » Kultur » Abgesagt

Abgesagt

Matthias Tretter (Foto: Stefan Stark)

Es hatte sich seit einigen Wochen bereits abgezeichnet, aber als Veranstalter hofft man immer bis zuletzt. Jetzt steht fest: Auch 2021 wird es keine Meraner Kabarett Tage geben.

Vom 6. bis 13. März wären vier Gastspiele im Programm gewesen, u. z. mit Mathias Tretter, Christoph Simon, Severin Groebner sowie Hannes Ringlstetter & Stephan Zinner.

Die aktuellen Fakten und Zahlen der Corona-Pandemie und die Tatsache, dass von offizieller Seite keine Informationen über eine Wiederaufnahme des Kulturbetriebes in geschlossenen Räumen, auch nur in eingeschränkter Form, in Erfahrung zu bringen waren, haben uns leider keine andere Wahl gelassen, als die Veranstaltung abzusagen.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Partnern bedanken, die uns unterstützt haben und unsere Entscheidung zwar mit großem Bedauern, aber mit ebensolchem Verständnis aufgenommen haben. Es sind dies vor allem die Künstler und deren Agenten/Agenturen, aber auch der Meraner Kurhaus- und Stadttheaterverein, RAI Südtirol und ORF/Ö1 Kultur sowie unsere Unterstützer und Sponsoren aus der Welt der Wirtschaft. Allen Beteiligten und natürlich unserem Kabarett-Publikum möchten wir versichern, dass wir unser Möglichstes tun, um die obgenannten Künstler erneut nach Meran einzuladen.

Im vorigen Jahr, 2020, fielen die Meraner Kabarett Tage als eine der ersten Veranstaltungen dem Lockdown zum Opfer. Diesmal haben wir lange gehofft, dass die Lage die Wiederaufnahme des Kulturbetriebes ermöglicht. Angesichts der aktuellen Fakten und Zahlen ist es auch nicht verwunderlich, dass von einer Rückkehr zur Normalität nicht die Rede ist.

Anfang des Jahres hat das Team der Meraner Kabarett Tage im Kunstverein Kallmünz mit Monika Gamper nicht nur eine begeisterungsfähige Mitstreiterin verloren, die großen Anteil am Erfolg der Kabarettveranstaltungen 2019 hatte, sondern auch einen liebenswerten Menschen, mit dem Arbeiten keine Mühe war, sondern Freude gemacht hat. Die Trauer ist noch immer da, aber nicht zuletzt für sie wollten wir weitermachen. Nun kommt es wieder zu einer Zwangspause, die wir nutzen möchten, um dem Kabarett-Publikum im März 2022 eine schöne Veranstaltung zu bieten und damit auch an Monika zu erinnern.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen