Du befindest dich hier: Home » Sport » Innerhofer wieder Vierter

Innerhofer wieder Vierter

Christof Innerhofer (Foto: Fisi)

Christof Innerhofer ist am Montag beim Super-G in Kitzbühel auf Rang 4 gefahren. Ihm fehlten vier Hundertstel auf den dritten Platz.

Christof Innerhofer hat am Montag beim Super-G in Kitz nur knapp das Podium verfehlt.

Um läppische vier Hundertstel.

Dominik Paris musste mit Rang 25 Vorlieb nehmen.

Der Sieg ging an den Österreicher Vincent Kriechmayr.

Zweiter wurde der Schweizer Marco Odermatt.

Florian Schieder schied aus.

Quelle: orf.at

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen