Du befindest dich hier: Home » Kultur » Kompositionswettbewerb

Kompositionswettbewerb

Das Festival Musica Sacra schreibt zum 50. Jahrestag seiner Gründung einen Kompositionswettbewerb zum Text des „Te Deum laudamus“ aus.

Anlässlich des 50. Jahrestages seiner Gründung schreibt das regionale Festival Musica Sacra einen Kompositionswettbewerb zum Text des „Te Deum laudamus“ aus. Die ausgezeichnete Komposition wird im Rahmen des nächsten Festivals uraufgeführt.

2021 ist ein wichtiges Jahr für das regionale Festival Musica Sacra, das den fünfzigsten Jahrestag seiner Gründung feiert: ein halbes Jahrhundert Konzertveranstaltungen, die darauf abzielen, das musikalische Repertoire zu erkunden, das vom Gefühl des Heiligen inspiriert ist. In dem Bewusstsein, sich mit einem Phänomen außergewöhnlicher historischer Kontinuität vom Mittelalter bis zur Gegenwart auseinanderzusetzen, haben sich die Konzerte des Festivals einerseits auf die Vergangenheit konzentriert, um das Wiederhören anerkannter Meisterwerke zu ermöglichen oder unveröffentlichte Seiten wiederzuentdecken, andererseits wurden regelmäßig neue Werke vor allem von einheimischen Komponisten aufgeführt. Seit seiner Gründung lagen die Schwerpunkte des Festivals auf dem lokalen Musikgeschehen, aber auch Solisten und Ensembles von internationalem Ruf bereicherten die Programme des Festivals.

Der Verein Festival Musica Sacra, der für die Ausrichtung und die Organisation verantwortlich ist, setzt sich aus engagierten Menschen beider Provinzen zusammen. Zur Feier des Jubiläums hat das Festival Musica Sacra nicht nur den traditionellen Konzertkalender geplant, sondern auch eine Reihe von Initiativen, die im Jahr 2021 die Aufmerksamkeit auf das Thema Geistliche Musik lenken sollen. Die Ausschreibung lädt Komponistinnen und Komponisten aus der Euregio, ein, eine Komposition für gemischten Chor und kleines Orchester zum Text des „Te deum laudamus“ zu schreiben. Der Preis für die Siegerpartitur beträgt 2500 Euro mit Aufführung und Preisverleihung während des Festivals 2021. Die Ausschreibung kann auf der Website https://www.festivalmusicasacra.eu/  heruntergeladen werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen