Du befindest dich hier: Home » Sport » Hofer auf Platz 4

Hofer auf Platz 4

Lukas Hofer © Modica/NordicFocus

Beim Biathlon-Massenstart in Oberhof holt sich Lukas Hofer den vierten Platz. Dorothea Wierer vergibt den Sieg im letzten Schießen.

Lukas Hofer ist momentan gut in Form: Beim Massenstart in Oberhof am Sonntag verpasst der Montaler nur knapp das Podest. Mit zwei Schließfehlern aber einer starken Leistung in der Loipe schaffte es Hofer auf den vierten Platz.

Der Sieg ging an den Norweger Tarjei Bö, dahinter landen Felix Leitner aus Österreich und Benjamin Weger aus der Schweiz, die beide ohne Fehler ins Ziel gekommen sind.

Dominik Windisch landet mit insgesamt drei Schießfehlern auf dem 19. Platz.

Auch bei den Damen war es bis zuletzt spannend. Dorothea Wierer, die als Führende zum letzten Schießen kam, verfehlte dort zwei Scheiben und konnte deswegen auf der letzten Runde nicht mehr um den Sieg mitlaufen. Am Ende wurde die Rasnerin mit 28,8 Sekunden Rückstand nur Sechste.

Den Tagessieg holte sich Julia Simon aus Frankreich, zweite wurde die Deutsche Franziska Preuß, der dritte Platz ging an Hanna Öberg aus Schweden.

Lisa Vittozzi landet mit vier Fehlern auf dem 17. Platz.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen