Du befindest dich hier: Home » Sport » Gigli verlässt den FCS

Gigli verlässt den FCS

Nicolò Gigli verlässt den FC Südtirol: Der 24jährige Innenverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung zu Potenza Calcio.

Nicolò Gigli verlässt den FC Südtirol und wechselt mit sofortiger Wirkung zu Potenza Calcio in den Kreis C der 3. Liga.

Der 24jährige Innenverteidiger wurde im Jänner des letzten Jahres vom FC Südtirol unter Vertag genommen und bestritt insgesamt neun Pflichtspiele (ein Treffer) für die Weißroten.

Der FC Südtirol bedankt sich bei Nicolò Gigli und wünscht ihm alles Gute für sein neues Abenteuer.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen