Du befindest dich hier: Home » Chronik » Haschisch im Flüchtlingsheim

Haschisch im Flüchtlingsheim

Die Carabinieri haben in einer Flüchtlingsunterkunft in Bozen 1,5 Kilogramm Haschisch sichergestellt.

Die Carabinieri haben in einer Flüchtlingsunterkunft in Bozen einen Rucksack sichergestellt, in dem sich fünf Haschisch-Pakete befanden – insgesamt 1,5 Kilogramm.

Das Gelände wurde mit Drogenhunden inspiziert. Der Besitzer der Haschisch-Brote konnte nicht ausfindig gemacht werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (9)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen