Du befindest dich hier: Home » Politik » „Peinlicher Musikunfall“

„Peinlicher Musikunfall“

SVP-Landessekretär Stefan Premstaller ist ganz besorgt: „Was ist  bloß mit dem Landeskommandanten der Schützen los?“
Die politischen Reaktionen auf die neueste Provokation der Schützen haben nicht lange auf sich warten lassen.
SVP-Landessekretär Stefan Premstaller macht sich ernste Sorgen über die psychophysische Verfassung des Landeskommandanten der Schützen und spricht in Zusammenhang mit dem Rap von Jürgen Wirth Anderlan von einem „peinlichen Musikunfall“.
Das ist das FB-Posting des SVP-Sekretärs:
Gleich vorne weg: Ich bin von der historischen Bedeutung des Südtiroler Schützenbundes und von der Wichtigkeit dieses Traditionsvereins fest überzeugt!
Was ist aber mit dem SSB-Landeskommandanten los? Mit dem vor Kurzem veröffentlichten und an Peinlichkeit nicht zu überbietenden Musikunfall stellt der Landeskommandant des SSB nämlich leider nicht nur sein fehlendes Rhythmik- und Taktgefühl eindrucksvoll unter Beweis, sondern demonstriert vor allem eine selten dagewesene Geschmack- und Respektlosigkeit, mit der er den gesamten Schützenbund in eine historische Identitätskrise stürzt!
Nachdem sich der Landeskommandant in den letzten Wochen u.a. als Eierverteiler und Gangsterrapper versucht hat, stellt sich für mich nämlich die Frage nach der historischen Augabe eines SSB-Kommandanten:
Besteht diese tatsächlich lediglich darin, durch pointierte Aktionen aufzufallen und zu provozieren, selbst dann, wenn er den Traditionsverein, dem er vorsteht, ins Lächerliche zieht? Ich glaube nicht!
Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (25)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen