Du befindest dich hier: Home » Kultur » Kunstauktion & Konzert

Kunstauktion & Konzert

Graphik von Ulrich Egger

Der Kiwanis Club Vinschgau feiert im kommenden Jahr sein 40-jähriges Jubiläum und legt zum Anlass eine Künstlermappe auf, die am 2. Januar auf Radio Antenne für einen guten Zweck versteigert wird.

Der  Kiwanis Club Vinschgau gehört zum Distrikt Schweiz – Lichtenstein, wurde 1981 gegründet und feiert im nächsten Jahr sein 40‐jähriges Gründungsjubiläum. Die Kiwaner sind eine weltweite Seriviceorganisation von über 190.000 Clubs. Die Gründung Organisation geht auf das Jahre 1915 in Detroit zurück. Die Bezeichnung Kiwanis ist indianischen Ursprungs und wurde aus dem Ausdruck „Nunc Keewanis. Dies bedeutet so viel wie „Ausdruck seiner eigenen Persönlichkeit“.

Zum Gründungsjubiläum hat der Club unter Präsident Martin Pohl eine Künstlermappe mit Werken von Ulrich Egger, Thomas Eller, Manfred Mayr, Carmen Müller, Martin Pohl 
und Reinhold Tappeiner aufgelegt. Die Jubiläumsedition „20 Jahre Kiwanisclub Vinschgau Südtirol vom Jahre 2001“ wird am 2. Jänner auf Radio Antenne für einen wohltätigen Zweck versteigert.  Der Erlös geht an eine Marteller Familie, die durch Unwetter im Jahre 2020 große Schäden an ihren Gebäuden erlitten hat.
  Unter der Leitung von Patrick Strobl umrahmen Eva Kuen 
Peter Schorn 
Dominik Plangger 
Markus Dorfmann 
und Mainfelt 
die ganztägige Kunstauktion musikalisch.

Termin: 2. Januar ganztägig auf Radio Antenne.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen